Constantia Glen Three 2014

16.90

Constantia Glen Three 2014

16.90

Name: Three
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkohol: 14,5 %
Ausbau: Barriques und 500 Liter Eichenfässer
Trinktemperatur: 16-18°C
Stil: elegant – strukturiert – würzig – tabakig
Tipp (vom Winzer persönlich): kurzabgebratene Hirschmedaillons mit Salbei, Pfeffer und Wacholderbeeren

Auszeichnungen: Gold bei den Decanter Awards 2013 & 4 1/2 Platter Sterne

18 vorrätig

Kategorie: .

Mineralische, fast salzige Spuren finden sich in diesem Wein, der sowohl Straffheit als auch immense Dichte mit sich bringt. Doch fangen wir am Anfang an.

Die Cuvèe besteht aus drei Sorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot, wobei die beiden Cabernets den Ton angeben. Und so paart sich in der Nase fürs erste die kräutrige Würzigkeit des Cabernet Franc mit den Cassis- und Tabakaromen des Cabernet Sauvignon. Pfeffer und Teer, Salz und Rauch ergänzen und machen den Duft der Cuvèe zu einem komplexen Vergnügen.

Eine dritte Komponente taucht dann vor allem am Gaumen auf. Der gekonnte Einsatz neuer französischer Eiche – Constantia Glen überlässt hier nichts dem Zufall. Sechs französische Küfer waren im Einsatz, ein Aufwand , der sich lohnt.

Weiche aber immer noch engmaschige Tannine stützen die Saftigkeit des Weins, zarte Vanille harmoniert mit pfeffrigen und mineralischen Aromen. Die Frucht ist stets präsent, wird aber nie aufdringlich und ist der finale und animierende Baustein in einem beeindruckenden Gefüge.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Constantia Glen Three 2014“