Saronsberg Full Circle 2015

28.80

Saronsberg Full Circle 2015

28.80

Name: Full Circle
Rebsorte: 75 % Shiraz, 15 % Grenache,  8% Mourvedre, 2% Viognier
Alkohol: 14,5  %
Ausbau: getrennte Vinifizierung der Anteile; alle haben eine gewisse Zeit in neuen Holzfässern hinter sich, bevor sie cuvetiert wurden.
Trinktemperatur: 16-18°C
Stil: kraftvoll – strukturiert – konzentriert
Tipps:  dekantieren lohnt sich allemal. Stark gewürzte Gerichte bietet sich an, arabische und eben auch südafrikanische Küche

Awards: Michelangelo: Platinum , Veritas: Gold, Platter 4 1/2 Stars, Falstaff excellent

19 vorrätig

Kategorie: .

Der Saronsberg Full Circle ist ein Bekenntnis zur önologischen Moderne, andererseits aber auch ein Statement, wie ernst und präzis man über Terroir nachdenken kann und wie exakt man es in einem Wein ausdrücken kann.

Die Rebsorten sind französisch – Shiraz, Mourvedre und Viognier, ausgebaut in französischen Eichenfässern – und das auf klassisch südafrikanischem Terrain.

Der Wein ist dicht und intensiv, opulent, mit präsenten aber feinen Tanninen, fruchtbetont – dunkle Pflaumen und Heidelbeernoten strömen in die Nase. Im Mund ergänzt eine feine und frische Säure, die dem Wein eine zusätzliche Dimension verleiht. Würze und Mineralität, wie man sie eher an der Cote Rotie vermutet und nicht in einem Tal ein wenig nördlich von Kapstadt, erweitern das Aromaprofil.

Bewertung Falstaff 2/2016 – Peter Moser mit 92 Punkte                                                                                                                                                    14,5 Vol.-%, NK, tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte Röstaromen, frisches schwarzes Beerenkonfit, Brombeerkonfit, etwas Nougat, Komplex, frische Herzkirschen, feine Tannine, trinkanimerender Stil, angenehme Extrasüße, gutes Reifepotential.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Saronsberg Full Circle 2015“