Windmeul Cape Blend 2016

14.00

Windmeul Cape Blend 2016

14.00

Rebsorte: Pinotage,Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot , Tannat

Alkohol: 14,5 %

Ausbau: 18 Monate zu 100 % in franz. Eiche

Trinktemperatur: 16-18°C

Stil: üppig – kräftig – intensiv

Kombinierbar mit: Gamsbock, Wild

Falstaff Bewertung: 91 Punkte – EXCELLENT

55 vorrätig

Kategorie: .

Windmeuls Weine haben es in sich. Das demonstriert auch das Flaggschiff des Weinguts, ein Cape Blend der besonderen Art. Darin dominiert Pinotage, Südafrikas große autochthone und doch sehr spezielle Rebsorte im Verbund mit Cabernet Sauvignon, der auch hier zum einen das Aromaspektrum erweitert und zum zweiten das Rückgrat des Weins ausmacht – diesmal allerdings unterstützt von ein paar Prozent Tannat, einer Rebsorte, die auf der dunkelsten Seite der Weinwelt zu finden ist. Das alles ergibt einen Wein, der schwarz wie die Nacht ist – farblich und auch aromatisch. Brombeeren, Earl Grey und rauchige Noten liefern das Vorspiel, am Gaumen geht es saftig und konzentriert weiter. Der Gerbstoff ist griffig und strukturiert den mächtigen Körper, der Abgang ist lang und getragen von dunklen Beeren. Auf Windmeuls Homepage empfiehlt man dazu Gamsbock.

Bewertungen: Platter 2017  4 1/2 Stars

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Windmeul Cape Blend 2016“