Anthonij Rupert Cape of Good Hope Parel Vallei Farmstead Merlot 2015

22.40

Anthonij Rupert Cape of Good Hope Parel Vallei Farmstead Merlot 2015

22.40

Name: Cape of Good Hope Parel Vallei Farmstead Merlot 2015
Rebsorte:  Merlot
Boden: Lehm
Alkohol: 14%
Ausbau: : 24 Monate im Barrique und weitere 24 Monate in der Flasche
Trinktemperatur: 16-18°C
Stil: kraftvoll – samtig – dunkelfruchtig
perfekte Trinkreife: ab sofort – 2028
perfekte Speisebegleiter: Passt bestens zu Zwiebelrostbraten, Coq au Vin oder Brassato

50 vorrätig

Kategorie: .

Im Jahr 2016 begann John Rupert das Old Vine Project von Andre Morgenthal intensiv zu unter-stützen. Das überraschte nicht allzu sehr, hatten sich doch sein Vater Anthonij und er schon zehn Jahre davor auf die Suche nach alten Weingärten quer durch die Kapregion gemacht. Insgesamt zwölf Weine entstanden daraus über die Jahre, flüssige Kulturgeschichte in bisweilen spektakulä-ren Qualitäten.

Die alte Merlot-Parzelle war verhältnismäßig einfach zu finden. Sie wurzelt unweit des Hauses von Johann Rupert in West Somerset in lehmdurchsetztem Boden. Sie vor der Rodung zu bewahren, gestaltete sich schon schwieriger, da sie in einer begehrten Wohngegend liegt. Rupert gelang es; statt einer weiteren Wohneinheit gibt es von dort nun einen tiefdunklen und samtigen Merlot aus 50 Jahre alten Reben, der Kraft, Opulenz und reife Fruchtaromen in einem saftigen Körper bün-delt. Der Abgang ist ruhig, weich und von Schokoladenoten und einer kräftigen Würze getragen.