Nicolas van der Merwe Cap Classic Brut, 750ml

23.50

Nicolas van der Merwe Cap Classic Brut, 750ml

23.50

Rebsorte: 95% Chardonnay, 5% Pinot Noir
Alkohol: 11,5 %
Ausbau: über 60 Monate Zweitgärung in der Flasche
Trinktemperatur: 7–9°C
Perfekte Trinkreife: ab sofort – 2027
Stil: lebhaft – mineralisch – hefig – Zitrus
Speisebegleiter: roher Fisch, San Daniele Prosciutto, Ziegenkäse-Zitronenravioli
Bewertung: 4,5 Sterne im Platter Guide

5 vorrätig

31.33 / 1000 ml

Beschreibung

Nico van der Merwe, Stellenbosch

Nicolas van der Merwe ist ein Rebenflüsterer. Seit 30 Jahren flüstert er; und seit ebenso langer Zeit hört er zu, um zu verstehen, was ihm die Reben und sein Terroir zu sagen haben.

Anfangs waren das die Reben anderer Winzer. Nach seinem Studium im Elsenburg Agricultural College und an der LVWO in Weinsberg, Deutschlands ältester Weinbauschule, begann er bei Saxenburg in Stellenbosch zu arbeiten. Er machte sich schnell einen Namen und galt bald als einer der besten Önologen Südafrikas. Sein Ruf eilte ihm bis nach Frankreich voraus. Als er eines Tages das Angebot bekam für einige Monate in Frankreich zu arbeiten, zögerte er nicht lange und machte sich in Richtung Languedoc auf. Es gefielt ihm dort und nachdem die Lesetermine in der Nord-und Südhemisphäre sechs Monate auseinanderliegen, beschloss er, jedes Jahr zwei Lesen in Wein zu verwandeln – eine in Südafrika und eine zweite in Frankreich.

Daneben fand er auch noch die Zeit fand, gemeinsam mit seiner aus Deutschland stammenden Frau Petra Ende der 1990er Jahre sein eigenes Weingut zu gründen. Seit 2017 kümmert er sich nun ausschließlich darum und lässt dabei all die Erfahrung einfließen, die er über die vergangenen Jahrzehnte angesammelt hat. Beste Traubenqualität hat dabei oberste Priorität: Obwohl oder vielleicht besser gesagt WEIL seine Domäne stets der Keller und die Vinifikation war, weiß er wie wichtig die Arbeit im Freien und kerngesunde Beeren sind – folglich kennt er alle seine Rebstöcke und deren Geschichte und Bedürfnisse persönlich und pflegt sie ganz individuell.

Im Keller verfolgt Nico eine handwerkliche Herangehensweise. Er begleitet seine Weine aufmerksam und greift nur dann ein, wenn es wirklich notwendig ist. Für den Ausbau seiner Weine setzt er auf ein ausgewogenes Miteinander neuer und gebrauchter Holzfässer und viel Zeit.

Cap Classic Brut/Non Vintage

Richtig gute Schaumweine in die Flasche und später auch ins Glas zu bekommen, gehört zur hohen Kunst des Weinmachens. Das beginnt bei der richtigen Lagenwahl der Rebsorte und zieht sich über unzählige kleine und große Schritte, vom perfekten Lesezeitpunkt über die richtige Cuvetierung der unterschiedlichen Jahrgangschargen und der Zeit auf der Hefe bis zur Dosage. Um alles optimal hinzubekommen braucht es Erfahrung und Wissen. Über beides verfügt Nico van der Merwe, der sich schon während seiner Zeit als Kellermeister bei Saxenburg mit Cap Classics beschäftigte.

Nicos Methode Cape Classique besteht zu 95 Prozent aus Chardonnay und 5 Prozent Pinot Noir aus relativ kühlen Lagen. Die Zweitgärung findet wie immer bei Cap Classics in der Flasche statt.

Stil & Aromen: 60 Monate auf der Hefe hinterlassen ihre sensorischen Spuren. Nussige und brotige Elemente reihen sich in der Nase neben Zitrus- und Apfelnoten. Am Gaumen trifft eine feine Perlage auf eine vibrierend-lebendige Säure und eine elegant-gehaltvolle Textur. Das Finish ist lang, mineralisch und animierend.

Zusätzliche Information

Gewicht 2.0 kg
Weingut

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nicolas van der Merwe Cap Classic Brut, 750ml“