Steenberg Magna Carta 2012/2016

39.90

Steenberg Magna Carta 2012/2016

39.90

Name: Magna Carta Rebsorte: Sauvignon Blanc (60%), Semillon (40%) Alkohol: 14% Ausbau: Gärung und Ausbau in neuen und gebrauchten 500- und 600 Liter Fässern Trinktemperatur: 10-12°C Stil: Zitrus – Kräuter – komplex – cremig Kombinierbar mit: Meerfisch, Fleisch/Pastagerichte mit cremigen oder tomatenbasiert

1 vorrätig

Kategorie: .

Zwar gibt es in Südafrika Jahr für Jahr immer wieder neue rote Monumente zu entdecken, an High-End Weißweine wagen sich allerdings die wenigsten Winzer. Vor kurzem hat nun Steenberg mit dem Magna Carta eine neue Cuvèe in die Flasche gefüllt, die es mit den besten Weißweinen der südlichen Hemisphäre aufnehmen kann. Dabei nutzt man die kühlen Voraussetzungen zwischen den beiden Ozeanen in Constantia, um eine ganz eigene, vom weißen Bordeaux inspirierte Interpretation zu keltern. Sauvignon Blanc gibt dabei den Protagonisten, wobei man die Nebenrolle des Semillons nicht hoch genug einschätzen kann.
Beide Rebsorten sind zwar starke Einzelkämpfer, richtig beeindruckende Weine liefern sie allerdings dann ab, wenn sie im Gespann auftreten. Der Sauvignon ist dabei vor allem für die Lebendigkeit und die Aromen verantwortlich und wartet folglich mit ordentlich Säure, weißem Pfeffer, Holunderblüten Limetten-, Eukalyptus-und Grapefruitnuancen auf. Der Semillon sorgt für Cremigkeit und Substanz am Gaumen und vor allem auch dafür, dass dem Magna Carta ein langes Leben beschert sein wird. Vorsichtige Schätzungen belaufen sich auf zehn Jahre, mutige Weintrinker können ihn auch noch zehn Jahre länger einbunkern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Steenberg Magna Carta 2012/2016“